Deutsch english

Body Sugaring

Der entscheidende Unterschied - die Auftragetechnik

Mit der Body Sugaring - Technik wird die Zuckerpaste entgegen der Wuchsrichtung des Haares in angenehmer Körpertemperatur (also nicht heiss!) mit der Hand bis in den Haarbalg einmassiert und mit der Wuchsrichtung abgezogen.

Dadurch wird die Haut wesentlich weniger traumatisiert, da das zu entfernende Haar den Haarbalg beim Herausziehen nicht unnötig verwindet. Auch ein Brechen einzelner Haare wird durch
diese Technik vermieden.

NatÜrliche Inhaltsstoffe

Die zuckerhaltige Enthaarungspaste enthält 100% NATÜRLICHE Inhaltsstoffe - Zucker, Zitrone und Wasser. Sie wurde nicht in Tierversuchen getestet und verursacht keine allergischen Reaktionen. Sie ist so natürlich, dass sie ESSBAR ist! Ebenfalls ist sie durch ihre antibakterielle Wirkung sehr gut einsetzbar bei Hautproblemen wie Neurodermitis und Psoriasis. Auch Krampfadern stellen kein Problem dar, weil die Paste weder heiß ist noch an der Haut klebt.

Die Zuckerpaste ist hypoallergen. Durch die hohe Konzentration des Zuckers wird verhindert, dass sich in der Paste oder in seinem Aufbewahrungsgefäß Bakterien ansiedeln können. Die Hygiene bei der Enthaarung wird noch durch die zusätzliche Verwendung von Latex-Handschuhen gesteigert.

Anmerkung: Zucker wurde z.B. im Bürgerkrieg genutzt, um Wundinfektionen zu verhindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.


Body Sugaring fÜhrt zur Dauerhaftigkeit

Nach mehreren Behandlungen beginnt der Haarfollikel zusammenzufallen und so kann kein neues Haar mehr nachwachsen. Dies kann erreicht werden, da die zuckerhaltige Enthaarungspaste bereits sehr kurze Haare mit entfernen kann und so die Möglichkeit besteht, das Haar bereits in der frühen anagenen Wachstumsphase zu entfernen. In dieser Phase hat der Haarbulbus seine größte Größe und der Wachstumszyklus wird unterbrochen. Gleichzeitig wird die innere Wurzelscheide (weißes Gewebe um die Haarwurzel herum) mit entfernt. Eine ständige Extraktion des Haares in seiner frühen anagenen Phase führt schließlich zur Erschöpfung des Haarbalges und seinem Zusammenfall. Diese Entwicklung können Sie bereits nach einigen Behandlungen verspüren, da das Haar feiner und in wesentlich geringerer Anzahl nachwächst.


Nach der Body Sugaring Behandlung ist folgendes zu beachten:

Ihre Haut ist unmittelbar nach der Behandlung anfälliger für Sonnenbrand, da die toten Hautzellen entfernt wurden. Daher raten wir Ihnen 24h zu warten, bis Sie sich wieder Sonne und Solarium aussetzen.

Ebenso ist die Pore/Follikel kurzzeitig erweitert, was eine ganz normale Reaktion ist, wenn das Haar mit der gesamten Wurzel entfernt wird.
Hierbei ist zu beachten dass Sauna, Baden und Schminken für 24h vermieden wird. Dies könnte zum Verstopfen oder Entzünden der Pore und der Haut führen.

Damit Ihre Haut auch weiterhin schön geschmeidig bleibt, sollten Sie Ihre Haut regelmäßig exfolieren (peelen) und hydratisieren (durchfeuchten). Empfohlenerweise jeden 2. Tag mit entsprechenden Massage- bzw. Nylonhandschuhen peelen. Trockene Hautschüppchen die den Follikelkanal verstopfen können und somit eingewachsene Härchen entstehen lassen werden somit entfernt.
Anschließend mit einem hochwertigen Öl pflegen.

Preise


Intimbereich ganz
Bikinizone
Po

ganze Beine
Beine bis zum Knie

Achseln
halbe Arme
ganze Arme

Brust
Rücken
Rücken (inkl. Schutern)
Bauch

Oberlippe
Kinn
Wangen
Gesicht ganz

Sugar Total (Brazilian,Beine,Arme,Achsel)
Sugar Flate rate (ganzer Körper)


40,00
26,00
30,00

55,00
35,00

25,00
24,00
34,00

35,00
45,00
55,00
26,00

10,00
12,00
10,00
36,00

145,00

190,00
Sugaring