de en

Bin seit etwa vier Jahren Stammkunde im La Bonita und immer extrem zufrieden.

01. Sep. 2017 - 15:22

Die Atmosphäre ist wirklich angenehm. Die Räumlichkeiten sind äußerst geschmackvoll im asiatisch-angehauchten Stil eingerichtet.
Auf Grund von (hartnäckigen und immer wieder auftretenden) Hautproblemen lasse ich meistens eine Tiefenreinigung, Mikrodermabrasion oder Ähnliches machen. Meine Haut fühlt sich danach immer sehr angenehm an und gereizte Hautpartien heilen sehr schnell ab. Die Chefin Sonia vollbringt regelmäßig Wunder bei meiner mich traktierenden Haut und ich plaudere sehr gerne mit ihr über Gott und die Welt. Sofern ich bei der Gesichtsmassage (eigentlich Reinigung, aber trotzdem sehr angenehm) nicht einschlummere.
Ein paar Male habe ich mir eine Rückenmassage, immer bei anderen Mitarbeiterinnen, gegönnt. Auch da war ich sehr zufrieden. Die Massageräume im oberen Stock (im unteren Stock werden die kosmetischen Behandlungen durchgeführt) sind auch sehr edel eingerichtet und die Massagebetten sehr gemütlich.
Meine Frau hat sich im letzten Jahr mittels einer neuen Haarentfernungsmethode (IPL glaube ich heißt das) den Intimbereich behandeln lassen. Nach sechs Behandlungen sind echt alle Haare weg und es macht nicht den Anschein als würde etwas nachkommen.
Würde es mein Budget erlauben wäre ich am liebsten wöchentlich im La Bonita. Ich bin aber "leider" nicht der Einzige der so zufrieden ist. Es ist ratsam Termine zwei bis drei Wochen im Voraus auszumachen. Möglich, dass man unter der Woche vormittags auch kurzfristiger einen Termin bekommt. Bei Nachtmittags- und Abendterminen ist dies aber kaum der Fall.